Warum Wasser so wichtig ist?

Trinken ist gesund

Der Körper des Menschen besteht zu 70% aus Wasser. Es ist für den Menschen unverzichtbar und spielt eine zentrale Rolle im Organismus, denn Wasser erfüllt wichtige Aufgaben in unserem Körper. Neben Sauerstoff ist H2O der zweitwichtigste Stoff, den wir zum Leben brauchen. Nicht nur für unseren Kreislauf ist es eine wichtige zufuhr, sondern auch für das größte Organ des Menschen: Unsere Haut. Wer viel Flüssigkeit zu sich nimmt, fördert die Vitalität seiner Haut.

Ein Wassermangel kann zu Schäden des Organismus führen. Die Konzentrationsfähigkeit sinkt, das körperliche Wohlbefinden lässt nach, die Fließeigenschaft des Blutes verschlechtert sich und Abbauprodukte können nicht mehr über die Nieren ausgeschieden werden. Außerdem werden Muskeln und Gehirn nicht mehr mit genügend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. So kann es im schlimmsten Fall zu Nieren- und Kreislaufversagen kommen. Man spricht auch von Dehydration. Nimmt die körperliche und die geistige Leistungsfähigkeit ab, so gibt es neben den innerlichen Auswirkungen von Flüssigkeitsmangel auch äußerliche Anzeichen.

Wasser ist nämlich der Grundbaustein für gesunde Hautzellen. Ob eine Person viel oder wenig trinkt, kann man als erstes der Haut ansehen. Fehlt dem Körper Flüssigkeit, dann wird dementsprechend auch das Wasser in den Hautzellen weniger. Die Haut trocknet von innen aus und ist dadurch nicht mehr so widerstandsfähig. Es bilden sich raue, rissige und schuppige Stellen auf der Haut sowie kleine Fältchen und die Haut fühlt sich gespannt an. Wer also schöne, elastische und weiche Haut haben möchte, der muss viel trinken. Dies neigt auch deutlich weniger zu Cellulite, Hautunreinheiten und Krampfadern. Das Organ kann durch einen höheren Wassergehalt besser durchblutet und somit mit mehr Sauerstoff versorgt werden – der Hautstoffwechsel wird also angekurbelt. Dieser innerliche Vitalisierungseffekt macht sich auf Dauer mit einem frischeren und jüngeren Hautbild bemerkbar, denn unsere Haut speichert etwa ein Drittel der gesamten im menschlichen Körper vorhandenen Flüssigkeit.

Durch regelmäßiges und ausreichendes Trinken, lassen sich so manche Fältchen im Augen- oder Mundwinkel vermeiden, denn Wasser sorgt von innen heraus für schöne Haut. Daher ist es für die Schönheit und die Bewahrung der Jugend so wichtig, genug zu trinken. Die Menge der täglich benötigten Flüssigkeitszufuhr ist abhängig von Alter, Geschlecht und Körpergewicht. In der Regel wird empfohlen 1,5 Liter, an heißen Tagen sogar bis zu 3 Liter, Wasser pro Tag zu trinken. Ausnahmen sind Menschen mit nur einer Niere oder mit Herzbeschwerden. Jedoch gilt: Besser zu viel als zu wenig trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.