Energiebällchen

vegan & vollwertig

Diese kleinen Energiebündel sind für mich eine perfekte Nascherei – stoppen Süßhunger und bestehen nur aus ganzen wunderbaren Zutaten.
.
Das beste daran: man benötigt keinen Hochleistungsmixer um ganze Nüsse zu killen, sondern wir nehmen einfach bereits gemahlene Nüsse zur Hand.
.
Energyballs gibt es in so unzähligen Varianten, dies ist wirklich ein Basis Rezept, welches man nach Lust und Laune abwandeln kann. Gesund Naschen eben…

Energiebällchen

65 kcal / 7g KH / 4g F / 1g E pro Stück
Gericht: Kleinigkeit

Zutaten

  • 80 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • 120 g entsteinte Datteln
  • 15 g Kakao ohne Zucker, entölt

optional:

  • Vanille, Zimt
  • gehackte Nüsse, Schokodrops

zum Wälzen:

  • gemahlene Nüsse, Kakao, Samen etc.

Anleitungen

  • Datteln für ein paar Stunden einweichen oder über Nacht. Wasser abgießen und mit einem Stabmixer pürieren.
  • Nüsse und Kakao unterkneten und für 20-30min in den Kühlschrank.
  • Kleine Bällchen mit den Händen formen und in Kakao oder gemahlenen Nüssen wälzen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating