Karotten-Hafer Brötchen

proteinreich / vollwertig

Warum eigentlich Veggie? Weil sich in diesen leckeren Brötchen eine geraspelte Karotte versteckt und sie dadurch herrlich saftig locker werden. Auch noch am nächsten Tag schmecken sie wunderbar – egal ob herzhaft oder süß belegt.

Das beste daran: sie sind richtige SATTMACHER! Zwei Stück und ich bin pappsatt. Sie punktet einfach mit vollwertigem Hafer und einer extra Portion Eiweiß.

Karotten-Hafer Brötchen

150kcal / 21g KH / 3g F / 9g E pro Stück
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit
Portionen: 6 Stück

Zutaten

  • 100 g Hafermehl (gemahlene Haferflocken) Dinkelmehl
  • 100 g feine Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 Möhre ca. 80-100g
  • 150 g Magerquark
  • 1/2 TL Salz
  • Prise Zucker
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen

  • Möhre fein raspeln, mit dem Quark und dem Ei vermengen.
  • Die trockenen Zutaten zusammen geben und unter die feuchte Masse kneten.
  • Brötchen formen, nach Wunsch mit Haferflocken oder Samen & Nüssen bestreuen und bei 180 Grad ca. 25min backen.

Notizen

Mein Trick: Ich mixe mir 100g Haferflocken zu Hafermehl und habe somit ein helles, feines Vollkornmehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating