Knack&Back Pizza

fettarm 
(200kcal / 24KH / 6g F / 10g E pro Stück)

Wenn der kleine Pizza-Hunger kommt… muss es nicht immer ein aufwendiger Pizzateig sein – Aufbackbrötchen tun es auch! .
Gerade wenn man nicht viel Zeit hat (und ggf. den Bäcker umgehen möchte), sind so simple Gerichte wirklich Gold wert. Als Basis braucht man nicht mehr als Zutaten und alles was ihr sonst gerne mögt. Ob mit Schinken, Champignons oder frischem Rucula, tobt euch nur aus.

Übrigens diese leckeren Knack&Back Pizzen kommen auch wunderbar in der Miniversion (1/2 Brötchen) als Partyfood an!
Ich wollte übrigens eigentlich keine Markennamen nennen, aber findet mal für Knack&Back und Babybel ein Synonym.

ZUTATEN 1 Stück

▫️1 Knack&Back Brötchen
▫️50g passierte Tomaten
▫️1 Babybel
▫️Pizzagewürz oder Oregano
▫️Salz

Den Brötchenteig flach ausrollen oder mit den Händen formen. Das benötigt etwas Übung, denn der Teig zieht sich gerne wieder zusammen. Die passierten Tomaten mit den Gewürzen abschmecken und den Teig damit bestreichen. Den Babybel in Scheiben schneiden und die Pizza damit belegen.

Ca. 12-15min bei 180 Grad backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.