Kürbis Linsen Curry

proteinreich, vegan

Man kann einfach nie genug Kürbis haben… ich habe das Gefühl der Kürbishype ist hier bei insta entwas abgeflacht, da wollen wir mal gegenhalten. Dieses leckere Kürbis-Linsen-Curry habe ich bei Chefkoch entdeckt und gleich gespeichert. Und es wäre nicht selbstkreiert, wenn ich nicht doch etwas verändern hätte…

Wer von euch kann sich auch nie 100%ig an das Rezept halten?

ZUTATEN

▫️1 kleiner Hokkaido
▫️300g gekochte Tellerlinsen
▫️300ml Gemüsenbrühe
▫️1 Zwiebel
▫️1 Knoblauchzehe
▫️150ml Kokosmilch
▫️1 daumengroßes Ingwerstück
▫️1 TL Currypulver
▫️1 TL Ras el Hanout
▫️1 TL Tomatenmark
▫️Rosinen wer mag

ZUBEREITUNG

Gewürfelte Zwiebel und Ingwer anbraten, zum Schluss den Knoblauch. Kürbiswürfel mit hinzugeben, mit Gemüsenbrühe ablöschen, Kokosmilch unterrühren. Linsen beigeben und würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.