Peanut Butter Granola

vollwertig

So ein leckeres Knuspermüsli: mein Granola – das darf einfach nicht ausgehen.

Diesmal in der Peanut Butter Variante…mit guten Fetten, wenig Zucker und einfach richtig schön crunchy – perfekt als Topping für mein Frühstücksmüsli oder in den Joghurt.

Ihr müsst euch übrigens nicht exakt an die Rezeptur halten, hier gelten ungefähre Mengen und Zutaten.

Peanut Butter Granola

130 kcal / 15g KH / 6g F / 4g E pro Portion je 30g
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit
Portionen: 15 Portionen

Zutaten

  • 250 g grobe Haferflocken
  • 30 g ungesüßte Cornflakes
  • 30 g Erdnüsse
  • 10 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Amaranthpops
  • 80 g Erdnussmus (creamy oder crunchy) ohne Zucker
  • 40 g Agavensirup oder Honig (oder mehr Süße)
  • 1 EL Kokosöl

Anleitungen

  • Kokosöl, Agavensirup und das Erdnussmus erwärmen, entweder in einem Topf oder kurz in der Mikrowelle.
  • Alle anderen Zutaten beigeben und kräftig unterrühren.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 20-25 Minuten goldbraun backen, ggf. zwischendurch wenden. Behalte es einfach stetig im Auge.
  • Danach komplett abkühlen lassen und luftdicht verschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating