Reisflockenauflauf

proteinreich / zuckerfrei

Alle paar Tage landet bei mir ein Frühstücksauflauf im Ofen, ob mit Haferflocken, Hirse oder wie hier mal zur Abwechslung mit Reisflocken.

Er lässt sich einfach so gut am Vorabend vorbereiten, schmeckt warm oder kalt, perfekt zum Mitnehmen auf die Arbeit oder zur Uni und wenn man mal Nachmittags Lust auf ein Stück Kuchen hat, eignet er sich auch dafür. Mein Alltime Favorit eben…

Diesmal habe ich frei nach Lust und Laune alles zusammengemixt und anstatt Quark – passend zum Reis – eine Packung Körnigen Frischkäse hergenommen. Herausgekommen ist ein sehr leckerer, leichter süßer Auflauf mit einem Plus an Protein.

Reisflockenauflauf

250kcal / 35g KH / 6g F / 16g E pro Portion
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

  • 100 g Reisflocken
  • 200 g Körniger Frischkäse
  • 150 ml fettarme Milch evtl. zusätzlich 100ml Wasser
  • 150-200 g Blaubeeren oder andere Beeren
  • Prise Salz
  • Vanille (-aroma)
  • Süße nach Wunsch und Bedarf z.B. ein paar Tropfen Stevia

optional

  • Nüsse und Ahornsirup oder Honig als Topping

Anleitungen

  • Das Ei mit der Milch und dem Frischkäse vermischen, Süße nach Wunsch hinzugeben und die Reisflocken unterrühren.
  • Wer es etwas feuchter und weniger fest mag nimmt nochmal 100ml Wasser hinzu . - Blaubeeren unterheben.
  • Alles in eine kleine flache Auflaufform geben und mit z.B. Banane, Nüssen und Ahornsirup toppen.
  • Ca. 25-30min bei 175 Grad backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating