Schoko Quinoa Knusper

zuckerfrei & fettarm 

Was kommt dabei raus, wenn man Dinge zu Hause hat, die man unbedingt aufbrauchen möchte? Richtig, eine süße, crunchy Nascherei aus Quinoapops.

Ursprünglich war der gepuffte Quinoa für mein Müsli gedacht, aber da man immer nur wenig verwendet hatte ich noch unheimlich viel davon über. Kurzerhand ein Rezept etwas umgewandelt und tadaaa: schokoladig, knackig leicht! …und das mit nur ein paar Zutaten!

Schoko Quinoa Knusper

75kcal / 2g F / 4g E für 5 Stück
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 10 Stück

Zutaten

  • 60 g Quinoa Pops oder Amaranth Pops
  • 1 Ei
  • 1 EL Kakao
  • 2-3 EL Karamellsiurp, Dattelsirup oder Erythrit

Anleitungen

  • Alle Zutaten miteinander verrühren, Süße abschmecken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (ca. 20x20cm)
  • 15-20min bei 170 Grad backen.
  • Nach dem Auskühlen in Stücke brechen und luftdicht aufbewahren.Nach dem Auskühlen in Stücke brechen und luftdicht aufbewahren.

Notizen

Wenn sie nach einer Zeit etwas weich werden, einfach nochmal kurz in den Backofen damit, danach schmecken sie wieder herrlich frisch und knackig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating