Schoko Tassenkuchen aus der Mikrowelle

zuckerfrei, vollwertig

Wenn es morgens mal besonders schnell gehen soll, habe ich das passende für euch – ein leckerer Mikrowellenkuchen oder auch Mug Cake genannt. Das Gute daran, super schnell, gesund und wunderbar wandelbar. Man kann noch Erdbussmus, Beeren, Quark oder Schokodrops zufügen und mit Joghurt, Obst oder Fruchtmus toppen. Die einzige Schwierigkeit liegt in der Zubereitung in der Mikrowelle. Je nach Einstellung variiert die Backzeit – die sollte man ideal abpassen, ansonsten wird er zu trocken. Wenn man einmal für sich den Dreh raushat, gibt es kaum was besseres am Morgen…und alles ohne Zucker…

ZUTATEN

▫️1 sehr reife Banane
▫️1 Ei
▫️40g Schmelzflocken
▫️1 EL stark entöltes Kakaopulver
▫️1 TL Backpulver

ZUBEREITUNG

Banane mit einer Gabel zu Brei zerdrücken. Alle Zutaten miteinander mixen und in einem geeigneten Gefäß 2-3 Minuten auf voller Leistung in der Mikrowelle backen. Wer es noch ein bisschen süßer mag, kann noch etwas Erythrit oder eine andere Süße mit in den Teig geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.