Schokokuchen im Glas mit Amarenakirschen

vollwertig, natürlich gesüßt

Was macht ihr Schönes an diesem verregneten Zweiten Advent? Um dem Wetter zu trotzen und den Nachmittag zu genießen, passt wunderbar ein warmer weihnachtlicher Schokokuchen aus dem Glas mit Kirschtopping. Vollwertig mit den besten Zutaten. Aber natürlich könnt ihr diese durch Gleiches ersetzen, z.B. Ahornsirup durch Dattelsüße, das Dinkelvollkornmehl durch gemahlene Haferflocken und die Haselnüsse durch Mandeln. Nehmt einfach was eure Küchenschränke hergeben, nur das Verhältnis sollte stimmen. Viel Spaß beim Nachmachen!


ZUTATEN 2 Portionen

▫️25g Dinkelvollkornmehl
▫️25g gemahlen Haselnüsse
▫️1 EL Kakao
▫️1 Ei
▫️2 EL Ahornsirup
▫️2-3 El Kokosblütenzucker
▫️2 EL Milch oder Pflanzenmilch
▫️1-2 TL Kokosöl
▫️1 TL Backpulver
▫️Prise Salz
▫️Zimt & Vanille
▫️200g TK Kirschen
▫️1-2TL Ahornsirup
▫️1-2 Tropfen Bittermandelaroma

Zubereitung

Ei trennen, Eiweiß mit der Prise Salz zu Schnee schlagen. Alle trockenen Zutaten mischen und feuchte Zutaten hinzugeben und mixen. Eiweiß unterheben in Marmeladengläser füllen und 20-25min bei 180 Grad backen. Während der Backzeit die Kirschen mit dem Ahornsirup und dem Aroma einmal aufkochen. Wer es etwas dicker mag kann etwas Johannesbrotkernmehl dazu geben. Beides noch warm genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.