Skyr Waffeln

proteinreich & fettarm

Wer lockere, leichte Waffeln möchte, sollte definitiv dieses easy Rezept testen.

Durch ein paar Tricks, nämlich aufgeschlagenes Eiweiß oder Sprudelwasser, werden unsere Waffeln richtig fluffig und nicht so kompakt wie die Supermarkt Version. Dabei sind sie fettarm und punkten durch den Skyr mit viel Eiweiß.

Übrigens schmecken Waffeln auch am nächsten Tag noch frisch, wenn man sie kurz nochmal im Ofen aufbackt oder in der Mikrowelle erwärmt.

Skyr-Waffeln

80 kcal / 10g KH / 2g F / 4,5g E
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 6 Stück

Zutaten

  • 150 g Dinkelmehl oder Hafermehl
  • 200 g Skyr oder Magerquark
  • 2 Eier
  • 50-60 g Erythrit oder andere Süße (entsprechend 50g Zucker)
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Milch oder Sprudelwasser
  • Prise Salz
  • Vanille (-aroma)
  • 10 g Kokosöl oder Margarine

Anleitungen

  • Zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermengen sowie das Eigelb mit dem Quark und der Milch.
  • Dann die feuchten zu den trockenen Zutaten geben.
  • Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  • Wer sich die Arbeit ersparen möchte, kann auch die ganzen Eier zufügen und statt der Milch 50ml Sprudelwasser nehmen. Dadurch werden die Waffeln auch super locker.
  • Nun nur noch im Waffeleisen auf mittlerer Temperatur ausbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating