Spargel Quiche

protein & ballaststoffreich

Die Spargelsaison ist endlich eröffnet. Und pünktlich dazu, habe ich für euch ein sehr leckeres lowcarb Gericht – sozusagen eine Proteinbombe.
.
Ich liebe Quiche, aber verwende (muss ich ehrlich zugeben) hierfür oft gekauften Teig – entweder nehme ich einen Flammkuchen Teig daher oder wie hier diese leckere Teigvariante aus Leinsamen. Dieser punktet natürlich mit einer extra Portion Ballaststoffen.

Quiche kann man übrigens wunderbar warm oder kalt genießen, ich tendiere sogar eher zu letzterem.

Spargel Quiche

310kcal / 9g KH / 14g F / 33g E für 1 Portion
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Stück Leinsamenteig L***a
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Magerquark
  • 50 g Kräuterfrischkäse Balance oder Skyr Style
  • 200-250 g grüner Spargel
  • 2 Stück Lauchzwiebeln
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter

Anleitungen

  • Spargel kurz dünsten, Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Mit Backpapier verkleidete Springform (20cm) mit dem Teig auslegen.
  • 15min bei 175 Grad vorbacken.
  • Eier mit dem Quark und dem Frischkäse gut verquirlen, salzen und pfeffern. 2/3 der Spargelstangen in Mundgerechte Stücke schneiden und auf den Teig geben. Quark-Ei Masse darauf verteilen und mit den restlichen Spargelstangen belegen.
  • Nochmals für ca. 30min in den Ofen.

Notizen

Statt mit Spargel schmeckt es auch wunderbar mit Brokkoli, Blumenkohl, Möhren oder Kohlrabi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating