Süßer Süßkartoffelbrei

fettarm & vegan

Heute eine ungewöhnliche Kombi, dafür aber so lecker – vor allem wenn der Brei noch warm ist und man ihn mit kaltem Joghurt oder Quark und frischen Früchten kombiniert. Wenige Zutaten und macht super satt!

süßer Süßkartoffelbrei

400 kcal / 80g KH / 2g F / 10g E pro Portion
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 1 Süßkartoffel
  • 1 reife Banane (oder stattdessen oder zusätzlich 2-3 Datteln)
  • 2 EL Kakao (bei mir stark entölt)

Optional

  • 1-2 EL Schmelzflocken (oder gem. Hafer- Komosmehl, Mandelmehl) je nach dem wie „feucht“ deine Süßkartoffel ist
  • Topping nach Wunsch (Joghurt, Quark, Früchte, Nussmus, Kakonibs)
  • Vanille (-aroma)

Anleitungen

  • Süßkartoffel in kleinen Würfeln in wenig Wasser weich garen.
  • Gemeinsam mit der Banane und dem Kakao zu einem geschmeidigen Teig mixen. Füge noch Schmelzflocken oder Mehl hinzu, sollte der Teig zu feucht sein. Magst du es süßer, püriere noch ein paar Datteln mit.
  •  Jetzt nur noch nach Wunsch toppen.