Sushi Bowl

proteinreich 

Hätte man mich vor einem halben Jahr gefragt, was eine Poke oder Sushi Bowl ist, ich hätte den Telefonjoker gewählt.

Jetzt bin ich süchtig danach und kreiere meine Bowls nach Lust und Laune. Es ist wirklich ganz easy und so facettenreich.

Sushi Bowl

550 kcal / 71g KH / 20g F / 23 E pro Portion
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Hauptgericht, Salat
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 150 g Sushireis oder normaler Reis
  • 150 g Brokkoli
  • 150 g Avocado
  • 1/4 Salatgurke
  • 100 g Räucherlachs oder Tofu

Dressing

  • 4 EL Sojasoße
  • 1/2-1 Limette Saft davon
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Erdnüsse
  • 1 kleines Stück Ingwer

optional

  • schwarzer Sesam
  • Koriander oder Kresse
  • Reisessig und eine Prise Zucker für den Klebereis

Anleitungen

  • Reis mit doppelter Menge Wasser mit der Quellmethode kochen, wer mag mit einem Schuss Reisessig und einer Prise Zucker.
  • Brokkoli bissfest garen. Gemüse nach Wunsch in kleine Stücke oder Scheiben schneiden.
  • Ingwer klein hacken oder pressen und mit den restlichen Zutaten für das Dressing mischen.
  • Alles nach Wunsch aus dem Reis anrichten, mit der Soße übergießen und mit Sesam und Koriander tippen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating