Gesund mit Yoga

Die Personen, die bereits regelmäßig Yoga praktizieren wissen längst, dass die alt indische Methode einen umfassenden und tiefgreifenden Effekt auf das geistige und körperliche Befinden hat. So kann Yoga nicht nur Beschwerden vorbeugen, sondern auch lindern und manche sogar heilen.

Sport über die Feiertage

So schön Weihnachten mit der Familie auch ist, für mich bedeutet Sport während der Feiertage eine Auszeit. Zwischen Verwandtschaftsbesuchen, Essen vorbereiten und Bescherung bleibt kaum Zeit für einen selbst. Umso wichtiger ist es, sich kleine Pausen zu gönnen und Bewegung kann dir beim Abschalten helfen und setzt dazu Endorphine frei.

Sportmythen aufgedeckt

Mythos 1: An bestimmten Stellen gezielt abnehmen, geht das? Problemzonen gezielt wegtrainieren – das wollen viele! Allerdings: Um Körperfett zu verbrennen, muss der komplette Energieverbrauch erhöht bzw. im Defizit Nahrung zugeführt werden.

Unser Kreislauf

Was kurz Kreislauf genannt wird, heißt korrekt Herz-Kreislauf-System oder Blutkreislaufsystem. Es handelt sich dabei um das ca. 100.000 km lange Transportsystem des Körpers, welches alle Zellen des Körpers mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt und Stoffwechselprodukte abtransportiert.

Sportpensum – was zählt wirklich? Meine 5 Tipps

Mutter sein, Selbständigkeit, Familie, Haushalt…oft werde ich gefragt wie ich Sport noch in meinen Alltag integriere und was mich motiviert. Es gibt hierfür kein Patentrezept, ich habe mir nur über die Zeit einige Gewohnheiten und auch eine gewisse Einstellung angeeignet, die mir weiterhelfen mein Ziel zu erreichen.

UV-Strahlung und Sport im Freien

Sonnenlicht ist nicht gleich Sonnenlicht: Jede Strahlungsart hat einen anderen Einfluss auf die Haut und den Körper. Die Sonnenstrahlen sorgen zwar für einen gebräunten Teint, können ungeschützter Haut aber schaden und selbst Schatten bietet keinen 100%igen Schutz.