Halloween Pasta Spinnen

kreativ, gesund

Morgen ist es endlich soweit, Halloween! Zur Zeit sitze ich im Zug nach München und dann weiter Richtung Österreich. Dort bin ich morgen auch auf einer Halloween Party eingeladen, ich bin ja sooo gespannt… Vorab gibt es von mir eine kreative Leckerei, nicht nur für die Kleinsten. Feiert ihr Halloween?

ZUTATEN

▫️300g schwarze Spaghetti
▫️Geflügelwiener
▫️1 Zwiebel
▫️1 Knoblauchzehe
▫️1 EL Tomatenmark
▫️400ml Passata oder Tomatensaft
▫️etwas Ahornsirup
▫️100g Erbsen
▫️Sonnenblumen- oder Pinienkerne
▫️Gewürze

ZUBEREITUNG

Zwiebel mit etwas Öl glasig anschwitzen, den Knoblauch mit beigeben. Tomatenmark hinzu und ganz kurz anrösten. Mit dem Passata ablöschen und einen kleinen Schuss Ahornsirup dazu. Mit Pastagewürz, Salz & Pfeffer abschmecken und ca. 10min köcheln lassen. Währenddessen die Wiener in 2cm lange Stücke schneiden und 6 oder 8 Spaghetti der Länge nach hindurch schieben. In heißem Wasser bissest garen, nicht kochen sonst platzen die Würstchen. Danach in die Würstchen die Kerne als Augen setzen. Wer mag kann die Tomatensoße pürieren, gibt extra Geschmack. Erst die Tomatensoße auf die Teller geben, dann die Pasta Spinnen, mit Erbsen garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.