Schoko-Kokos-Erdbeeren

kalorienarm & vegan

Was gibt es besseres, als bei warmen Wetter in eine gekühlte Schokoerdbeere zu beißen?

Damit die Erdbeere ein gesunder Snack bleibt, bestreicht sie am besten nur bis zur Hälfte mit einem Pinsel, anstatt sie in Schokolade einzutauchen und bestreut sie mit Kokosflocken, Nüssen oder Samen.

Und wer sein Gewissen zusätzlich beruhigen möchte, kann zur zuckerfreien Schokolade greifen oder wie ich in diesem Fall zu einer veganen Variante, die nur mit Kokosblütenzucker gesüßt ist.

Schoko-Kokos-Erdbeeren

25 kcal / 1,7g KH / 2g F / 0,4g E pro Stück
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 10 Stück

Zutaten

  • 10 frische Erdbeeren
  • 25 g vegane Schokolade
  • 10 g Kokosflocken

Anleitungen

  • Schokolade im Wasserbad oder (ich mache es immer in der) Mikro schmelzen.
  • Mit einem Silikonpinsel die Erdbeeren bestreichen (am besten nur bis zur Hälfte und Kokosraspeln darüber streuen.
  • Für 5 Minuten oder länger in den Kühlschrank - danach kalt genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating